Blick vom Jägerstübli (Grindelwald) zur legendären Eiger Nordwand

Nachhaltige Produktion ✔

Nordische Holzqualität ✔

100% Naturprodukt ✔

Allgemeine Informationen zur Holzgarnitur:


Unsere urchigen Garnituren aus Kiefern Holz passen in jeden Garten. Bei uns wird vor allem der Begriff Föhre verwendet.

Das Holz stammt aus einer nachhaltigen Produktion aus den baltischen Staaten. Durch die tiefen Temperaturen in Lettland, ist die Holzqualität ebenbürtig mit dem skandinavischen Holz. Da die Kiefer langsamer wächst, ist das Holz dadurch härter und langlebiger.

Das Set wird mit einem Naturprodukt, einem transparenten Leinöl behandelt. Sie erhalten somit ein Produkt, das jedem Wetter trotzt und bedenkenlos im freien eingesetzt werden kann.

Holz ist ein natürlicher Rohstoff und Bedarf von Zeit zu Zeit einer Nachbehandlung. Bei uns steht nicht nur der Verkauf im Mittelpunkt, Sie haben die Möglichkeit den Tisch durch uns schleifen und neu behandeln zu lassen. Verlangen Sie eine unverbindliche Offerte für die Nachbehandlung, es verhält sich wie bei einem Auto, professionelle Pflege verlängert das Leben von diesem Prachtexemplar.

Behandlung Holz:


Das Holz mit Öl statt mit einem Lack zu behandeln, lässt die Holzgarnitur so richtig zum Strahlen kommen. Mittlerweile ist diese Art der Behandlung wieder eine sehr beliebte Art. Folgende Vorteile hat das Öl gegenüber dem Lack.

Das Holz bleibt atmungsaktiv und wird nicht versiegelt, somit kann eingedrungene Feuchtigkeit auch wieder abgegeben werden.

Das Holz wird angefeuert wie es so schön genannt wird. Damit ist gemeint, dass die Maserung des Holzes hervorgehoben wird. Wenn Sie also ein besonders schön gemasertes Holzstück haben, empfiehlt sich das Ölen auf jeden Fall.

Kratzer oder ähnliches, die im Laufe der Zeit entstehen, lassen sich einfach durch Schleifen und dann erneutes Ölen beseitigen.

Ganz anders als beim Lackieren von Holz wird durch das Ölen von Holz, das Holz in Verbindung mit dem Öl zur Oberfläche des Holzes. Das heißt je tiefer das Öl in das Holz eindringt, desto dicker wird die Oberfläche des Holzes.

Das Holz fühlt sich auch weiterhin sehr natürlich nach Holz an.

Eigenschaft Kiefernholz


Kiefernholz hat eine lange Tradition im Blockhausbau. Sie ist ausreichend in den nordischen, kälteren Regionen verfügbar und besitzt mehr Harz im Holz, welche es haltbarer und langlebiger machen. Der grösste Vorteil gegenüber dem Fichtenholz liegt im Kernholz. Beim Kernholz der Föhre (Kiefer) spricht man von einem sogenannten Farbkern. Holzschädlinge meiden dieses Holz, wodurch ein Befall von Schädlingen nahezu ausgeschlossen ist. Zudem ist das Holz sehr gut imprägnierbar.

Witterungseinflüsse:


Nur die Oberflächenschicht vom Holz verwittert. Ursache hierfür sind photochemische, biologische und physikalische Vorgänge. Äußerlich tritt als Verwitterungserscheinung eine Vergrauung des Holzes ein, je nach Exposition kann es zum langsamen Abbau der Holzfasern kommen.

Ständig trockenes Holz ist fast unbegrenzt haltbar. Außerdem ist Holz beständig gegen leichte Säuren und Laugen und viele Chemikalien. Unter Wasser (das heißt unter dauerndem Luftabschluss) ist die Lebensdauer des Holzes, ja nach Holzart, unterschiedlich, außerdem hängt sie von der Beschaffenheit des Wassers (ph-Wert, Verschmutzungsgrad) ab.

Einige Holzarten haben jedoch unter Wasser (nicht im Wechsel) eine extrem hohe Lebensdauer, zum Beispiel die Kiefer

Lieferinformationen:


Grundsätzlich werden die Garnituren über unseren Spediteur bis zur Bordsteinkante geliefert. Die massiven Holzgarnituren haben ein stattliches Gewicht, daher empfehlen wir für die Platzierung zwischen 2-6 Personen, je nachdem wo die Garnitur platziert wird. Ist die Lieferadresse nicht zugänglich mit einem LKW, kein Problem wir haben die Möglichkeit die Garnitur mit einem 3.5 Tonnen Lieferwagen auszuliefen. Optional haben wir auch die Möglichkeit, sofern gut zugänglich mit einem Kran zu liefern.

WhatsApp Können wir Ihnen helfen? Jetzt Ihre Frage per What's App stellen!